Cala Liberotto und Umgebung

Strände und Natur, die zur Erkundung einladen

An der Ostküste von Sardinien gelegen, circa 11 km von Orosei entfernt, präsentiert sich Cala Liberotto als einer der schönsten touristischen Orte der Küste. Von hier aus können Sie problemlos die unglaubliche Landschaft, die schönen Ortschaften und Strände des Golfs von Orosei entdecken.
Hier können Sie alte Traditionen und Rituale eines unbekannten Sardiniens erleben und eine sagenhafte Naturlandschaft erkunden. Der Golf von Orosei ist in der Tat ein Paradies für Trekkingliebhaber, für leidenschaftliche Kletterer und für alle Exkursionen generell. Von Oasi di Bidderosa bis zur Exkursion auf dem Boot im Golf von Orosei, , was Ihnen ermöglicht, die wunderschönen Strände von Cala Luna, Cala Mariolu, Cala Biriola und Cala Goloritzè zu erreichen, bis zum Parco del Gennargentu.

 

 
 

Die Strände

Von der Ferienanlage Residence Sos Alinos kann man den Strand von Cala Liberotto, den Strand von Porto Corallo, den Strand Sa Linna Sicca und den Strand von Cala Fuile ‘e Mare bequem erreichen. Das Meer hat an diesem Teil der Küste eine geringe Wassertiefe, somit ist dieser Küstenteil für Kinder perfekt geeignet.